Spielberichte Saison 2010/11

29. Spieltag Harzoberliga 10/11

Geschrieben von: Lars Koppers Samstag, den 18. Juni 2011 um 18:51 Uhr

Germania Groß Quenstedt - SV Grün-Weiß Rieder 2:1 (1:1) TSV Germania Gross Quenstedt - SV Grün Weiss Rieder 2010/11 2:1

Die Grün Weißen aus Rieder begannen zwar mit einem Lattentreffer von Daniel Büttner in der dritten Minute, dennoch war man das Spiel über in der offensive zu harmlos. Die Gastgeber wurden in etwa ab der 15. Spielminute stärker. Demzufolge ergaben sich einige Torraumszenen.

Weiterlesen: 29. Spieltag Harzoberliga 10/11

 

13. Spieltag Harzoberliga 10/11

Geschrieben von: Lars Koppers Sonntag, den 15. Mai 2011 um 11:49 Uhr

TSV Zilly 1911 - SV Grün-Weiß Rieder 3:3 (3:2) TSV Zilly 1911 - SV Grün-Weiß Rieder 3:3 10/11 Rieder verspielt Sieg ärgerlich. Durch zwei Strafstöße in sechs Minuten bringt sich Grün Weiß selbst um die Früchte des Erfolgs. Die klar besseren Chancen hatte Rieder. Daniel Broß und Jan Fröhlich hatten die Ersten. Nach Vorarbeit in der 22. Spielminute von Daniel Broß schießt Christoph „Udo" Lindenberg zum 1:0 ein.

Weiterlesen: 13. Spieltag Harzoberliga 10/11

 
 

28. Spieltag Harzoberliga 10/11

Geschrieben von: Lars Koppers Sonntag, den 15. Mai 2011 um 11:38 Uhr

SV Grün-Weiß Rieder - TSV Zilly 1911 7:0 (5:0) SV Grün-Weiß Rieder - TSV Zilly 1911  7:0 2010/11

Rieder feiert Kantersieg über den TSV Zilly. Hier konnte sich Ersatztorhüter Michael Bransdor auszeichnen und seinen Kasten sauber halten. Es war ein Auftakt nach Maß, die Grün Weißen nahmen sofort das Zepter in die Hand. Bereits in der 10. Spielminute begann der Torreigen.

Weiterlesen: 28. Spieltag Harzoberliga 10/11

 

27. Spieltag Harzoberliga 10/11

Geschrieben von: Lars Koppers Samstag, den 07. Mai 2011 um 09:17 Uhr

TSV 09 Wasserleben - SV Grün-Weiß Rieder TSV 09 Wasserleben - SV Grün-Weiß Rieder 0:0 2010/110:0  Der SV Grün Weißen Rieder bleibt auch im fünften Spiel in Folge ungeschlagen. Am Ende trennte man sich mit einem leistungsgerechten Remis. Im ersten Abschnitt gab es Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Dimitri Klimow hatte in der 16. Spielminute und Jan Fröhlich in der 27. Minute die Möglichkeit zum Treffer.

Weiterlesen: 27. Spieltag Harzoberliga 10/11

 
 

26. Spieltag Harzoberliga 10/11

Geschrieben von: Lars Koppers Sonntag, den 01. Mai 2011 um 11:22 Uhr

SV Grün Weiß Rieder – TuS Elbingerode 3:0 (1:0)SV Grün Weiß Rieder – TuS Elbingerode  3:0  2010/11      Daniel Büttner hatte kurz nach Anpfiff eine Großchance, doch der Ball geht vom Elbingeröder Spieler abgefälscht, knapp am Tor vorbei. Wobei man an diesem Spieltag auf 7 Stammspieler verzichten musste, machte das Trainerduo A.Behrens/ T.Schulze aus dem was man zur Verfügung hatte das Beste.

Weiterlesen: 26. Spieltag Harzoberliga 10/11

 

Nachholspiel Harzoberliga 10/11

Geschrieben von: Lars Koppers Mittwoch, den 27. April 2011 um 14:44 Uhr

SG Dankerode - SV Grün Weiss Rieder 0:1 (0:0) SG Dankerode - SV Grün Weiß Rieder  0:1  Lars Braunsdorf 61. min Rieder gewinnt in Dankerode. Durch den Sieg machte man einen Schritt zum Klassenerhalt. Dankerode war in der ersten Hälfte etwas überlegen, aber nicht in der Lage, seine Chancen zu nutzen. So scheiterte Steven Krebs erst mit einem Kopfball am prächtig reagierenden Torhüter Floian Hottelmann (14), dann noch einmal mit einem satten Schuss (29).

Weiterlesen: Nachholspiel Harzoberliga 10/11

 
 

25. Spieltag Harzoberliga 10/11

Geschrieben von: Lars Koppers Sonntag, den 17. April 2011 um 10:58 Uhr

SV Grün-Gelb Ströbeck - SV Grün-Weiß Rieder 0:2 (0:1) SV Grün-Gelb Ströbeck - SV Grün-Weiß Rieder 0:2  2010/11  Die Grün Weißen aus Rieder hatten zwar nach zehn gespielten Minuten, durch Vorarbeit von Jan Fröhlich, mit Daniel Broß die erste Torraumszene. Doch sonst hat Rieder mit der offensiven Spielweise von Ströbeck so seine Probleme gehabt. Die Gastgeber hatten in etwa zwei drei gute Möglichkeiten.

Weiterlesen: 25. Spieltag Harzoberliga 10/11

 

24. Spieltag Harzoberliga 10/11

Geschrieben von: Lars Koppers Sonntag, den 10. April 2011 um 11:31 Uhr

SV Grün Weiß Rieder – Hessener SV 1928 4:2 (2:0) SV Grün Weiß Rieder - Hessener SV 1928  10/11  Rieder hatte nach der 4:0 Hinspielniederlage gegen den Hessener SV noch was gut zu machen. Man begann schwungvoll und setzte den Gegner früh unter Druck. Bereits in der 12. Spielminute köpft Jan Fröhlich nach einer Ecke von Christoph Lindenberg zum 1:0 ein.

Weiterlesen: 24. Spieltag Harzoberliga 10/11

 
 

Seite 1 von 4

?>